Kategorien:

In den Sommerferien wurde ein gut geplantes Projekt unserer OGS gemeinsam mit dem Hegering Halver begonnen. Für die Eulenarten Wald- und Steinkauz sollten Nistkästen gebaut werden. Damit soll versucht werden für die Käuze neue Nistplätze in den hiesigen Wäldern zu finden, die durch den Borkenkäfer größtenteils zerstört wurden. Dafür haben Thomas Bette und Kristian Filling viel Zeit investiert. Sie haben Pläne erstellt und Baumaterialien besorgt und vorbereitet. Morgens früh haben sie sich in der Schule mit interessierten Kindern und Erwachsenen getroffen. Zunächst mussten Baumaterial für 15 Nistkästen und Werkzeug in die Schule getragen werden. Nach der Vorstellung der Baupläne wurden Akkuschrauber- und bohrer sowie mehrere Kartons mit Schrauben bereit gelegt. Mit Unterstützung der Erwachsenen arbeiteten die Kinder hoch motiviert an der Herstellung der Nistkästen. Der Gebrauch der Akkugeräte fiel ihnen nach etwas Übung immer leichter. Am Ende des Tages war der größte Teil der 15 Nistkästen zusammengebaut. An den darauf folgenden Tagen wurde auf die Dächer Dachpappe genagelt und die Logos der Lindenhofschule und des Hegerings Halver eingraviert.
Im November war es dann soweit. Die Kästen wurden an den ausgesuchten Plätzen in 30 m Höhe aufgehängt. Nun hoffen alle, dass sich die Eulen an ihren neuen Nistplätzen wohl fühlen. Sicher werden die Kinder regelmäßig dorthin spazieren!

Comments are closed